039771 – 59 79 77

  • Wert­ermittlung IHK  Immobilien­makler & Sach­verständiger

    Wert­ermittlung IHK
    Immobilien­makler & Sach­verständiger

  • 1
Gebühren

Unser Sachverständigenbüro rechnet bei PRIVATGUTACHTEN wie folgt:

Bei nahezu 100% aller Privataufträgen vereinbaren wir, nach Konkretisierung des Auftrages, ein Pauschalhonorar auf der Grundlage der Honorartabelle. Wir sind der Meinung, dieses ist die fairste Vorgehensweise, so wissen Sie, was Sie bezahlen müssen, wir, was wir erhalten. Im Kern könnte man/frau zur Honorartabelle sagen, je höher wir schätzen, umso mehr hätten wir verdient. Diese Vorgehensweise erscheint uns jedoch unlogisch, da ja der Verkehrswert (unparteiisch, unabhängig, neutral, objektiv und ohne persönliches Interesse) ermittelt werden soll und nicht das Honorar durch eine hohe Bewertung erhöht werden sollte. Also Vorsicht bei Angeboten rein nach Honorartabellen, nach Stunden (dann kann sich der/die Sachverständige „ja Zeit lassen“), Grundhonorar zzgl. Prozent oder Promilleangaben, denn da wissen Sie ja nie was Sie später zahlen sollen/müssen/müssten.

Das Honorar für die Verkehrswert – Gutachtenerstellung erfolgt unter Bezug auf die Honorarrichtlinie des BVS. Bei Verkehrswerten von Wohnimmobilien unter 150.000 Euro erheben wir ein Pauschalhonorar (je Objekt) von 1.300,00 Euro zzgl. MwSt. und Auslagen. Die Anforderungen von behördlichen Unterlagen, etc. werden hierbei direkt durch den Auftraggeber getätigt oder werden 1 zu 1 an den Auftraggeber zur Begleichung weitergereicht, beachten Sie bitte, dass bereits eine Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis bis zu 60 Euro kosten kann. Bei Zugewinnausgleichsberechnungen mit zwei Bewertungsstichtagen rechnen Sie ca. mit dem 1,5 fachen der o.g. Honorare.

Bitte beachten:

Je nach Schwierigkeitsgrad können sich diese o.g. Honorare deutlich erhöhen, ein Angebot kann daher erst nach weiteren Informationen zur Aufgabenstellung abgegeben werden.

Zahlungsvereinbarungen:
Mit Abschluss der Gutachtentätigkeit erfolgt der Druck Gutachtens zur Wertermittlung Ihrer Immobilie, welches dann zum Versand bzw. zur Übergabe fertiggestellt ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Privatgutachten nur gegen Zahlungseingang des vereinbarten Honorars versenden. Somit erfolgt unsere Rechnungslegung mit Beendigung der Gutachtertätigkeit und vor Versand des Gutachtens. Die Honorare für die Erstellung von Immobilienwertgutachten sind in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI (Erläuterung, Download siehe unten), i.d.F. der Bek. vom 4.3.1991, zuletzt geändert durch Art. 5 des Gesetzes vom 10.11.2001) Teil IV § 34 festgelegt.

Qualifizierte Immobiliendienstleistungen für Eigentümer und Interessenten

Eigentümer mit hohen Erwartungen an die Leistungserbringung von Gutachter- oder Maklertätigkeit oder Privat-Anbieter die bislang vom eigenen Verkaufserfolg überzeugt sind, erhalten von uns ein umfassendes Dienstleistungsangebot für ihre Immobilie. Für die erfolgreiche Vermittlung und/oder Wertermittlung eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstücks halten wir umfangreiches Fachwissen und umfassende Marketingmaßnahmen bereit. Details hierzu finden Sie in den folgenden Bereichen Gutachten zur Wertermittlung und Maklerbereich.

Unsere professionelle Arbeit führt zum Erfolg Ihres Hausverkaufes

Diese Leistungen erbringen wir für Sie:

1. Marktwertgutachten für Ihre Immobilie, Marktanalyse, Preisempfehlung

Aus unterschiedlichen Gründen kann ein Hausverkauf anstehen wie zum Beispiel berufliche Veränderungen, persönliche Veränderung in der Lebenssituation wie Hochzeit, Scheidung, Krankheit oder Tod, Eintritt in das Rentenalter oder vielleicht eine Erbschaft. Egal welcher Grund vorliegt, es ist sehr wichtig den Hausverkauf gut zu planen und Fehler zu vermeiden. Ein Hausverkauf ist immer eine emotionale Angelegenheit verbunden mit Erinnerungen an Familienangehörige, welche die Preisvorstellung des Eigentümers stark beeinflussen. Hier ist es sehr wichtig den realen Marktwert seiner Immobilie zu kennen. Wie bestimme ich den Preis, wie setze ich den Preis fest, lieber etwas höher oder doch eher gering. Verschrecke ich mit einem zu hohem Kaufpreis potenzielle Interessenten oder verkaufe ich die Immobilie unter Wert? Alles das sind Fragen und Gedanken, die jeden Hausverkäufer beschäftigen.
Wir sagen Ihnen, was Ihre Immobilie wert ist.
Als Makler kennen wir die Marktpreise, wie hoch ist der Bodenrichtwert und welche Abschläge müssen durch die Infrastruktur beachtet werden, welche besonderen Highlights hat ihre Immobilie, welche Sanierungen sind durchgeführt und wie hochwertig. Durch langjährige Erfahrung und Kompetenz können wir Sie bei der Kaufpreisfindung unterstützten. Aber nicht nur der Verkaufspreis ist entscheidend für den Hausverkauf, auch rechtliche und finanzielle Grundlagen sind zu beachten, ist Ihr Haus schon aus der Spekulationsfrist oder wie hoch ist die Belastung der Immobilie, steht noch eine Vorfälligkeitsentschädigung der Kreditinstitute an, sind noch Anschlusskosten bzw. Straßenausbaubeiträge zu bezahlen, sind sie alleiniger Eigentümer oder eine Eigentümergemeinschaft durch Erbschaft mit verschiedenen Interessen oder Verkaufsabsichten oder ist sogar noch das Vormundschaftsgericht am Verkauf der Immobilie beteiligt, sind an der Immobilie noch etwaige Rechte im Grundbuch eingetragen.
Wollen Sie verkaufen oder ein bestehendes Wohnhaus in Mietwohnungen aufteilen, um sich ein Vorsorgepolster im Rentenalter anzusparen, wie rentabel ist diese Umwandlung. Oder benötigen sie den Marktpreis der Immobilie als Grundlage für außergerichtliche Nachlassaufteilungen bzw. familiäre Auseinandersetzungen.
Sie sehen, ein Hausverkauf ist in der Vorbereitungsphase schon ein sehr umfassendes Projekt mit einzelnen Besonderheiten, die es zu beachten gilt.

2. Käuferprofil erstellen

Art, Beschaffenheit und Lage der Immobilie - Analyse der Zielgruppe,
Was für eine Immobilie besitzen Sie? Handelt es sich um ein Einfamilienhaus, Zwei- oder Mehrfamilienhaus, Wohn- und Geschäftshaus, eine gastronomische Einrichtung oder Pension, eine Eigentumswohnung, eine Doppelhaushälfte, ein Reihenhaus, ein Ferienhaus oder Ferienbungalow, eine Lagerhalle, Vermietungsobjekt oder Bauland bzw. Bauerwartungsland. Eine weitere sehr entscheidende Frage ist die Lage des Objektes. Ist Ihre Immobilie im Uecker-Randow-Kreis in den Städten Ueckermünde, Torgelow, Eggesin, Pasewalk angesiedelt, befindet sie sich idyllisch eingebettet in der Ueckermünder Heide oder wassernah am Stettiner Haff, an den Flüssen Uecker, Randow, Zarow oder in den Gemeinden Vogelsang-Warsin, Altwarp, Luckow, Ahlbeck, Hintersee, Gegensee, Rieth, Grambin, Mönkebude, Leopoldshagen, Meiersberg, Blumenthal.

Die Art, die Lage und der Preis der Immobilien sind sehr wichtig, um die Zielgruppe der Kaufinteressenten zu analysieren, das bedeutet, zu welchen Interessenten passt meine Immobilie. Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse in seiner Lebensweise und Lebensführung, welche durch das Einkommen und den Beruf, den Lebensstils, die Hobbys, der familiären Situation beeinflusst werden. Diese Bedürfnisse sind ein großes Entscheidungskriterium bei der Auswahl einer Wohnform.

Ist die Zielgruppe festgelegt, kann ein Vermarktungskonzept erstellt werden. Als Beispiel haben wir ein kleines ebenerdiges Reihenmittelhaus im Bungalowstil nur zehn Gehminuten vom Stadtzentrum mit Einkaufsmöglichen, ärztliche Versorgung, Apotheke, Physiotherapie und öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt, welches verkauft werden soll. Hier kommt die Zielgruppe Senioren 60+, die Ihren wohlverdienten Ruhestand im barrierefreien Wohneigentum genießen möchte, in Betracht. Als Vermarktungsinstrument wird hier nicht nur die Veröffentlichung auf Onlineplattformen und Homepage genutzt, sondern auch die Flyerverteilung und Anzeigenschaltung in Zeitschriften sowie die Verteilung von unserer Immobilienzeitung.
Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, ihre Immobilie genauestens zu analysieren, um die
Diese entscheidenden Kriterien klar zu definieren, bedarf es einer genauen Analyse des Potenzials, welches in der Immobilie steckt.

3. Grundrisserstellung

Die Grundrisserstellung ist eines der wichtigsten Grundlagen für die Präsentation Ihrer Immobilie. Sicher sind Fotos und Eckdaten unerlässlich, aber ein Grundriss zeigt den Interessenten die Größe und Lage der einzelnen Zimmer, ob im Erdgeschoß oder Dachgeschoß und wo sich der Balkon bzw. die Terrasse befindet. Durch einen Grundriss kann der Interessent sich einen Überblick über die gesamte Raumaufteilung verschaffen. Diese Veranschaulichung zeigt dem Interessenten schon im Vorfeld, welches Potential in der Immobilie steckt oder was kann noch vielleicht verändert werden.

4. Erstellung von Exposés

Ein wesentliches Vermarktungsinstrument beim Verkauf Ihrer Immobilie ist das Exposé, es ist das Aushängeschild ihres Objektes und entscheidet fast immer darüber, ob ein Interessent das Haus besichtigen möchte. Wir präsentieren Ihre Immobilie in hochwertigen Hochglanzexposés mit individuellen Layouts. Neben aussagekräftigen Innenfotos werden auch die Außenansichten des Hauses aus verschiedenen Perspektiven dargestellt. Durch die Objektbeschreibung und die Erfassung aller wichtigen Daten der Immobilie gibt man dem Interessenten die Möglichkeit, sich einen Eindruck von der Beschaffenheit der Immobilie sowie der Lage zu machen.

5. Kubatur- und Flächenberechnung durch bauvorlageberechtigten Bau-Ingenieur

Wir kümmern uns um die korrekte Unterlagenerstellung.

6. Ausstellung eines Energieausweises

Eigentümer beim Verkauf
Eigentümer bei Vermietung
Pflicht einen Energiepass vorzulegen
Verbrauchsausweis bzw. Bedarfsausweis
10 Jahre gültig
Wir bestellen bzw. beauftragen die EAW-Erstellung.

7. Einholung von Unterlagen

Bei der Prüfung der Rechtsverhältnisse des Objektes bedarf es präziser Aufbereitung der Unterlagen wie Grundbuchauszüge mit Lasten und Beschränkungen, Baulastenverzeichnisse, Flurkarten, Teilungserklärungen, Bebauungspläne, Auflagen des Denkmalschutzes, Bauvoranfragen für Grundstücke und Miet- und Pachtverträge bei vermieteten Objekten. Teilweise liegen einige dieser Dokumente bereits vor, fehlende Unterlagen können wir für Sie bei den zuständigen Ämtern einholen. Bedenken Sie immer, unvollständige Unterlagen verzögern oder können den Hausverkauf gar verhindern, dies sollte unbedingt vermieden werden

8. Immobilien im Internet präsentieren

Ihre Immobilie wird auf allen führenden Plattformen wie Immobilienscout24, Immowelt, Immonet u. a. veröffentlicht.

9. Schaltung von Anzeigen


Durch gezielte Anzeigenschaltung, Messen usw. erreichen wir die Käuferzielgruppen!

10. Durchführung von Besichtigungen, Gespräch mit Interessenten und Bonitätsprüfung


Nachdem wir nun von Ihnen eine Menge an Informationen erhalten, ein Vermarktungskonzept erstellt, unsere zahlreichen Bestandskunden über ihr Objekt informiert haben und das Objekt in den Internetportalen veröffentlich haben, kommt die nächste Phase ihres Hausverkaufes. Interessenten melden sich, um das Objekt zu besichtigen. Wir prüfen, wie werthaltig sind diese Anfragen, hat der Interessent ernsthaft vor ein Haus zu kaufen oder möchte er nur mal schauen, wie Sie so leben. Diese Selektion von Anfragen ist ein sehr sensibles Thema, welches wir mit großer Aufmerksamkeit und Genauigkeit bearbeiten. Eine ordentliche Erfassung aller Interessenten mit vollständigen Kontaktdaten sowie der Dokumentation der Besichtigungen ist Bestandteil unserer Arbeit. Durch Vorgespräche mit dem Interessenten und einer Einzelbesichtigung lernen wir die Person kennen, welche eventuell ein potenzieller Käufer werden könnte.
Nicht zu unterschätzen ist der Ausschluss finanzieller Risiken durch den Käufer wobei wir hier gerne die Bonitätsprüfung gewährleisten.
Auf Wunsch: Haus der offenen Tür! OpenHouse

11. Kontaktpflege

12. Hilfe bei Finanzierung

13. Einholung von Bau- und Finanzierungsunterlagen

14. Zu Verkaufen – Schild aufstellen

15. Immobilie im Schaukasten präsentieren

16. Zu Verkaufen – Karte verteilen

17. Flyer drucken und verteilen

18. Notarielle Abwicklung

Vorbereitung Notartermin, Beantragung Entwurf des notariellen Kaufvertrages und Grundschuldbestellung, Änderungswünsche, Begleitung zum notariellen Beurkundungstermin, Auflassungsvormerkung, Kaufpreiszahlung, Gebäudeversicherung

19. Hausübergabe nebst Protokoll

Zählerstände, Inventar, etwaige Mängel, Schlüssel

20. Gemeinschaftsgeschäft mit anderen Maklerbüros/können Ihren Interessenten Immobilien vorstellen

21. Behördengänge

Versorger wie Strom, Wasser, Abwasser

22. Mieterprüfung

23. Kautionsregelung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Thomas Michaelis
Töpferstraße 14
17373 Ueckermünde

Telefon: 039771 – 59 79 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Analyse Tools und Werbung

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

5. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.



Zu verkaufen

Zu verkaufen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsobjekte:


Bewertungen

Mitglied VDImmo
Immobilienscout24 Zertifikat

Objekte

Zu verkaufen